Familie Degernau | Garmisch-Partenkirchen  | © ZABT | T. Marzusch

Weitere Touren an der Zugspitz-8 Strecke

Für Radler mit guter Kondition kann die Zugspitz-8 noch mit verschieden anspruchsvollen Zusatzstrecken erweitert werden. 

Ausgangspunkt: Ehrwald, Talstation Ehrwalder Almbahn | Garmisch-Partenkirchen, Bahnhof | Grainau, Kurhaus 
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 79,4 km 
Fahrtzeit: 7,5 h 
Höhenmeter: 2.423 hm 
Schwierigkeitsgrad: Hochalpine Tour (schwarz)

Abwechslungsreiche Mountainbike Tour mit traumhaftem Blick auf die Kulisse des Wettersteingebirges, der Miemienger Kette und des Karwendels. Beim Eibsee kann man die wunderwolle Aussicht mit dem Blick auf die Zugspitze genießen. 

Ausgangspunkt: Garmisch-Partenkirchen, Bahnhof
Endpunkt: Ehrwald, Ortszentrum
Streckenlänge: 22,8 km
Fahrtzeit: 2 h
Höhenmeter: 308 hm
Schwierigkeitsgrad: Talweg

Leichter Talweg, ausgehend von Garmisch-Partenkirchen entlang der Loisach über Griesen nach Ehrwald. 

Ausgangspunkt: Grainau, Unterer Dorfplatz | Ehrwald, Bahnhof Zugspitzstraße
Endpunkt: Hochthörle Hütte
Streckenlänge:  20 km / 17, 2km 
Fahrtzeit: 3,5 h/ 2,5 h 
Höhenmeter: 756 hm / 588 hm 
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Grenzüberschreitende Rundtour am Fuße der Zugspitze und Ehrwalder Becken. 

Erweiterung: Um die Thörlen 

Ausgangspunkt: Garmisch-Partenkirchen, Bahnhof
Endpunkt: Plansee/Heiterwanger See
Streckenlänge: 21,5 km - 28 km 
Fahrtzeit: 2,5 h - 3,5 h
Höhenmeter: 340 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Grenzüberschreitendes Talweg und Waldweg zu den beiden miteinander verbundenen Seen, Heiterwanger See und Plansee. Ausgehend von Garmisch-Partenkirchen über Grainau bis Griesen. Von dort entlang der Neidernach bis zum Plansee und Heiterwanger See. 

Ausgangspunkt: Ehrwald, Viadukt, Garmischer Str. 
Endpunkt: Rundtour 
Streckenlänge: 48,3 km 
Fahrtzeit: 4 h
Höhenmeter: 864 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Schöne Rundtour um den markanten Gipfel Daniel (Ammergauer Alpen), entlang der beiden Seen Plansee und Heiterwanger See. Sowie durch Griesen und die Orte der Tiroler Zugspitz Arena. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

 

Ausgangspunkt: Berwang, Kirche
Endpunkt: Mitteregg
Streckenlänge: 7,6 km 
Fahrtzeit: 1,25 h 
Höhenmeter: 248 hm
Schwierigkeitsgrad: Talweg

Die traumhafte Tour durch schöne Wiesen und Schotterwege startet bei der Pfarrkirche St. Jakob und fürht durch Rinnen nach Mitteregg. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Ehrwald, Talstation Ehrwalder Almbahn 
Endpunkt: Seebensee
Streckenlänge: 8,9 km 
Fahrtzeit: 2 h 
Höhenmeter: 642 hm
Schwierigkeitsgrad: Hochalpine Tour (schwarz)

Von der Talsation auf dem steilen Forstweg zur Ehrwalder Alm (Alternativ: Ehrwalder Albahn nutzten) und weiter über die Seebenalm zu idyllischen Seebensee. Der See liegt in einer malerischen Gebirgslandschaft mit Blick auf das Wettersteinmassiv. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Bichlbach, Zunftkirche
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 13,8 km
Fahrtzeit: 2-3 h
Höhenmeter: 555 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Rundtour auf sportlichen Trails durch traumhafte Berglandschaft. Von Bichlbach über den "Berwanger Talweg" nach berwang und weiter zur Heiterwanger Hochalm (1.608m) dem höchsten Punkt der Tour. Über den anfangs steil abwärts führenden Steig in die Lichte und zurück zum Ausgangspunkt. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Bichlbach, Zunftkirche
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 16,6 km
Fahrtzeit: 3 h
Höhenmeter: 768 hm 
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Anspruchsvolle Rundtour ins Almgebiet Raaz mit schöner Weitsicht. Von Rinnen über die Rotbachwiesen zur Ehenbichler Alm und von dort weiter zur Ehenbichler Alm und von dor weiter zur Sennalpe Raaz. Die Abfahrt zum Rotlechstausee ist nur für geübte Mountainbiker zu empfehlen (sehr steile, schwierige Strecke). 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Biberwier, Hotel Alpina Regina, Fernpass Straße
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 8,4 km 
Fahrtzeit: 1,25 h
Höhenmeter: 222 hm
Schwierigkeitsgrad:  Talwege

Eine Radtour für die ganze Familie, vorbei an den Seen, Mittersee und Weißensee und den Loisachquellen. 

Ausgangspunkt: Biberwier, Forstweg unterhalb Bergstation (bei 1.480 hm), Auffahrt mit Marienbergbahn 
Endpunkt: Mittelstation Marienbergbahn 
Streckenlänge: 2,2 km
Fahrtzeit: 20 min 
Höhenmeter: 428 hm
Schwierigkeitsgrad: S2, S3

Technisch, anspruchsvoller Trail (S2 bis S3) durch dichtes Waldgelände, der ab dem 2. Abschnitt flowig verläuft (S1). Weiterführender Singletrail im Anschluss "Rauhe Gasse" (S1) zum Hotel MyTirol. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Lermoos, Grubigalm | Auffahrt mit Grubigbahn 1+2
Endpunkt: Bretllalm 
Streckenlänge: 3,2 km 
Fahrtzeit: 20 min 
Höhenmeter: 381 hm
Schwierigkeitsgrad:  S2

Singletrail mit vielen Pumptrackelementen, Steilkurven und technisch anspruchsvollen Spitzenkehren (S2). Forest one kann direkt im Anschluss gefahren werden. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Lermoos Brettlalm (Gschwandkreuz), Auffahrt mit Grubigbahn 1
Endpunkt: Lermoos
Streckenlänge: 2,8 km
Fahrtzeit: 15 min
Höhenmeter: 384 hm
Schwierigkeitsgrad: S3

Singletrail für MTB Freaks. Abwechslungsreicher, spannender Trail durch den Gebirgswald. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Lermoos, Grubigalm | Auffahrt mit Grubigbahn 1+2
Endpunkt: Blindsee
Streckenlänge: 7,1 km 
Fahrtzeit: 45 min 
Höhenmeter: 650 hm
Schwierigkeitsgrad: S3

Der Singletrail vom Grubigstein zum Blindsee, vereint alle Zutaten, die es für eine geleungene Singletrailabfahrt braucht. Ein großteils flowiger Trailverlauf, hin und wieder eine knackige Schlüsselstelle, ein schottriger Abschnitt und ein herrlicher Blick auf den türkisblauen Blindsee. 

Blindseetrail Youtube: Abwechslung in alpinem Gelände

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

 

Ausgangspunkt: Lermoos, Ortszentrum 
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 16,8 km
Fahrtzeit: 4,5 h
Höhenmeter: 782 hm
Schwierigkeitsgrad: Hochalpine Tour (schwarz)

Aussichtsreiche Rundtour über den Forstweg zur idyllisch gelgenen Tuft Alm. Hinunter pver den Forstweg nach Ehrwald und weiter durch das Moos zurück nach Lermoos. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Heiterwang
Endpunkt: Ehrwald
Streckenlänge: 18,5 km
Fahrtzeit: 2,5 h
Höhenmeter: 200 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Aussichtsreicher auf- und abführender Weg über den Panoramaweg in Richtung Ehrwald. Der abwechslungsreiche Weg führt vorbei an den Orten Bichlbach, Wengle und Lähn bis Lermoos. Weiter geht es durch das Moos nach Ehrwald. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Heiterwang, Parkplatz am Karlift
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 28 km
Fahrtzeit: 3,5 h
Höhenmeter: 597 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Ausgehend von Heiterwang, über Bichlbach und Berwang nach Rinnen. Von dort über den Rotlechstausee nach Rieden und weiter über den Klausenwald zurück zum Ausgangspunkt. 

Hier kommst du direkt zum GPX Daten-Download und der Tourenbeschreibung. 

Ausgangspunkt: Grainau, Kurhaus
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 18 km
Fahrtzeit: 2,5 h 
Höhenmeter: 520 hm
Schwierigkeitsgrad:  mittelschwere Bergwege

Über die Neuneralm und den Panoramaweg durch den idyllischen Lärchenwald und den Eibsee, mit herrlichem Ausblick auf die Eibsee-Inseln. 

Ausgangspunkt: Garmisch-Partenkirchen, Bahnhof
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 30,8 km
Fahrtzeit: 4 h 
Höhenmeter: 1.183 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Schöne, abwechlungsreiche Rundtour, welche mit einem steilen Anstieg zur Esterbergalm beginnt. Von dort aus führt ein flacher Forstweg direkt durchs Herz des Esterberggebirges. Anschließend führt ein schöner Singletrail zum Gschwandtnerbauer und entlang dem Fuße des Wanks wieder zurück zum Ausgangspunkt. 

Ausgangspunkt: Garmisch-Partenkirchen, Bahnhof
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 20,6 km
Fahrtzeit: 3,5 h
Höhenmeter: 580 hm
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Bergwege

Steile Auffahrten und anspruchsvolle Trails entlang der Patnach mit herrlichen Ausblicken. Ausgehend von Garmisch-Partenkirchen durch das Reintal zur imposant gelegenen Bockhütte. 

Ausgangspunkt: Grainau, Kurhaus | Garmisch-Parenkirchen, Bahnhof
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 16,7 km
Fahrtzeit: 1 h
Höhenmeter: 180 hm
Schwierigkeitsgrad:  Talweg

Einfache und landschaftlich schöne Tour über flache Wiesen und verkehrsarme Straßen, welche sich besonder gut für Familien mit kleinen Kindern oder als kurze Trainingseinheit eignet. 

Ausgangspunkt: Garmisch-Partenkirchen, Olympia Skistadion 
Endpunkt: Rundtour
Streckenlänge: 33,6 km
Fahrtzeit: 3,5 h
Höhenmeter: 960 hm
Schwierigkeitsgrad:  Hochalpine Tour (schwarz)

Eine anspruchsvolle Tour vom Olympia Skistadion in Garmisch-Partenkirchen über die Aule Alm zur Bockhütte. Von dort über die Partnachalm wieder zurück zum Ausgangspunkt am Skistadion. 

Ausgangspunkt: Grainau, Kurhaus | Garmisch-Partenkirchen, Bahnhof
Endpunkt: Rundtour 
Streckenlänge: 36 km
Fahrtzeit: 5 h
Höhenmeter: 1.269 hm
Schwierigkeitsgrad: Hochalpine Tour (schwarz)

Technisch anspruchsvolle Rundtour über teils lange steile Schotterwege und sonnige Wiesen. 

Suchen

Detailsuche