Ankündigung Trailrunning Event 360

Trail Running | 01.10.2019

Dritte Auflage der Veranstaltung vom 18. - 20. September 2020 in der Zugspitz Arena Bayern-Tirol

Trailrunning Panoramaweg | Grainau | © Zugspitz Arena Bayern-Tirol | Thomas Marzusch

München, Oktober 2019 – Trailrunning wird immer beliebter. Kein Wunder, denn man trainiert in der Natur neben der körperlichen Ausdauer auch Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit. Da der gesamte Körper stabilisiert werden muss, werden mehr Muskelgruppen als beim Laufen auf der Straße beansprucht. Die Zugspitz Arena Bayern-Tirol hat sich längst einen Namen bei Trailrunnern gemacht. Mit dem 360° TRAIL setzte die Region erst im September wieder deutliche Zeichen und treibt damit die Etablierung des facettenreichen Events voran. Bei der Veranstaltung steht zwei Tage lang die Wissensvermittlung im Vordergrund: Es werden Möglichkeiten und Dienstleister vor Ort vorgestellt, die optimale Trailrunning-Bedingungen bieten. Zielgruppe sind alle Läuferinnen und Läufer, die gerne abseits von asphaltierten Wegen unterwegs sind - egal ob jung oder alt, Einsteiger oder Fortgeschrittene. Durch die Teilnahme vieler verschiedener Partner und Marken gibt es neben geführten Laufrunden und praktischen Materialtests auch spannende Athletentipps, Filmvorführungen und interessante Podiumsdiskussionen.

Programm mit vielen Informationen und Testmöglichkeiten
Insgesamt 1.000 Besucher konnte das Event 360 Grad Trail in diesem Jahr verzeichnen. „Das sind deutlich mehr als im letzten Jahr“, verkünden Monika Fiedler-Proksch und Sabrina Weiss von der verantwortlichen Eventagentur fiedler concepts stolz. 120 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen an den Laufworkshops teil. Auch die Kleinsten erfreuten sich am Kids-Parcours: Fast 50 Kinder waren bei den eigens für die jüngere Generation konzipierten Workshops dabei.

Der Name TRAIL steht beim 360° Festival für Testing, Running, Adventure, Information und Lifestyle. So stehen die neuesten Materialien und Technologien von namhaften Herstellern zum Testen bereit. Aktive Laufworkshops laden zum täglichen Mitmachen ein. Auf einem eigens am Expo-Gelände eingerichteten Trailrunning-Parcours können alle Teilnehmer ihre Koordination und Kondition messen. Verschiedene Marken aus dem Bereich Trailrunning Workshops und Vorträge bieten rund um die Themen Ausrüstung, Training und Sicherheit am Berg, Reiseangebote, Gesundheitschecks und vieles mehr an.
Beim allabendlichen Get-together gehen die Teilnehmer auf Tuchfühlung mit Athleten, Meinungsbildnern und nutzen den Austausch mit Gleichgesinnten. Weitere Highlights sind der Morgenlauf in Grainau, Garmisch-Partenkirchen und Lermoos sowie der Trailrun am Abend mit anschließendem geselligem Hüttenabend.
Veranstalter ist der Verein Zugspitze Arena Bayern-Tirol. „Die Region Zugspitz Arena Bayern-Tirol bietet optimale Bedingungen für Trailrunner und genau das wollen wir nach dem Erfolg der letzten Jahre auch 2020 zeigen“, so Nicole Fischer von der Projektkoordination. Zur Zugspitz Arena Bayern-Tirol gehören die Orte Garmisch-Partenkirchen und Grainau sowie die sieben Tiroler Orte Ehrwald, Lermoos, Berwang, Bichlbach, Biberwier, Heiterwang am See, Lähn-Wengle und Namlos. Ein Shuttlebus pendelt zwischen den Ortschaften und bringt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Expo, zu den Startpunkten von Workshops und Treff.

Das nächste Trailrunning Event 360 Grad findet vom 18. - 20. September 2020 statt. Anmeldungen unter www.360-trail.com.

Suchen

Detailsuche