Biberwier

Türkise Badeseen laden zum Baden ein. 

Lage: Nähe Zugspitze
Seehöhe: 1.000 m 
Einwohnerzahl: 649
Umgebung: Loisachquellen, Skigebiet, Wander- & Radrouten

Der Name Biberwier kommt, wie leicht zu erraten, von den Bibern die sich in den Gebirgsbächen des Ortes tummeln. Das Wasser ist in Biberwier das bestimmende Element. Türkise Berg- & Badeseen oder die Loisachquellen laden zum Erkunden ein. Mutige Gäste wagen sich an eine natürliche Kneippkur im frischen Alpenwasser, an eine fahrt an der längsten Sommerrodelbahn Tirols, oder eine aufregende fahrt mit den Monsterrollern und Mountaincarts. Naturfreunde und sportlich Ambitionierte kommen auf gut ausgeschilderten Wanderwegen, Mountainbike-Routen und aussichtsreichen Gebirgspfaden auf Trab.

Der Marienberg ist ein perfektes Skigebiet für Familien und Anfänger. Langläufer und Winterwanderer genießen das weitläufige Loipennetz und die geräumten Wanderwege.

Aktivitäten in Biberwier

Suchen

Detailsuche